Büroeinrichtung: Die Zukunft ist der elektrisch verstellbare Schreibtisch

Mit elektrisch verstellbarem Schreibtisch ist Steh-Sitz-Dynamik möglich
Ein Blick in die Zukunft: Bewegungsorientiertes Arbeiten am Schreibtisch Photo credits: Pixabay

Die Effektivität eines Unternehmens hängt maßgeblich von der Arbeitsatmosphäre am Schreibtisch ab. Untersuchungen haben gezeigt, dass höhenverstellbare Schreibtische den Rücken schonen und somit auch die Leistung einzelner Mitarbeiter positiv beeinflussen können.

Anzeige

Rückenschmerzen am Arbeitsplatz | Muss das sein?

Jeder, der längerfristig an einem normalen Schreibtisch arbeitet, kennt die Situation: Schulter und Rücken schmerzen, Verspannungen entstehen, die die Konzentrationsfähigkeit und somit auch die Leistungsfähigkeit senken. Die Ursache ist am Schreibtisch und Schreibtischstuhl zu finden. Selbst wenn die Arbeitshöhe des Schreibtisches richtig eingestellt ist, erzeugt das starre Sitzen Verspannungen. Mit einem elektrisch verstellbaren Schreibtisch kann diese Situation effektiv verändert werden. Denn dank einer dynamischen Arbeitsweise finden Rücken und Muskulatur Entspannung während der Arbeitstage, der Körper bleibt dank funktioneller Arbeitshaltung in Bewegung.

Dynamik am Schreibtisch fördert Leistungsvermögen der Mitarbeiter

Mit elektrisch verstellbaren Schreibtischen Rückengesundheit fördern
Dynamische Steh-Sitz-Haltung schont den Rücken Photo credits: Pixabay

Bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von ca. neun Stunden sollte jeder Mitarbeiter eine optimale Arbeitssituation vorfinden. Schon deshalb wird sich eine sinnvolle Investition für ein Unternehmen langfristig auszahlen. Da Arbeitstage permanent am Schreibtisch stattfinden, sollte hier eine intelligente Wahl getroffen werden. Stichwort hier heißt: Bewegungsorientiertes Arbeiten am Schreibtisch. Das bedeutet, dass die Sitzhaltung in eine Stehposition verändert werden kann. Diese Haltungswechsel werden als Steh-Sitzdynamik von offiziellen Seite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin empfohlen. Ziel ist die Prävention verschiedener Muskel- und Rückenerkrankungen vom Arbeitsplatz aus. Die Möglichkeit der elektrischen Verstellbarkeit sorgt für rückengerechtes Arbeiten und fördert die Gesundheit des Einzelnen. Passend zum Schreibtisch sollte natürlich ein ergonomischer Bürostuhl den Arbeitsplatz ergänzen.

So können elektrisch verstellbare Schreibtische aussehen

TÜV-zertifizierte Schreibtische wie das Modell TOP-ECO Classic V2 haben eine dynamische Tragfähigkeit von 100 Kg und lassen sich mit dem bewährten C-Fuß-Tischgestell leicht in das Büro integrieren. Je nach individueller Anforderung können Tischplatten verschiedener Größen montiert werden und bieten somit eine optimale Ausrichtung einzelner Arbeitsplätze. Entscheidender Faktor für den elektrisch verstellbaren Schreibtisch ist die Arbeitshöhe, die bei diesem Modell zwischen 63 cm und 128 cm eingestellt werden kann. Mit diesen Maßen entspricht ein solcher Schreibtisch den offiziell empfohlenen Richtlinien. Eine solche Option greift endlich auch nachhaltig die unterschiedlichen Körpermaße der Mitarbeiter ein. Denn selbst bei einem Wechsel der Mitarbeiter bietet ein solcher Schreibtisch die optimale Ausgangslage für rückenschonendes Arbeiten im Büro. Noch mehr Komfort bieten die Spezialeinrichter.de. So wird das Büro zu einem, nach neuesten Gesichtspunkten eingerichteter Arbeitsraum für alle Mitarbeiter. Insbesondere die empfohlenen zwei bis vier Haltungswechsel innerhalb einer Stunde können realisiert werden.

Investitionen in Mitarbeiter bringen das Unternehmen voran

Der nächste Blick zur Büroeinrichtung sollte demnach auf Schreibtische und Bürostühle gehen. Sobald der nächste Austausch der Schreibtische ansteht, ist es an der Zeit, den modernen Erkenntnissen zu folgen. Die Investition in die Arbeitsplätze der Mitarbeiter zahlt sich langfristig in höherer Effektivität aus.